Startseite » Katalog » Unsere AGB's   
Hersteller
Kategorien
ŚWIATŁA DO JAZDY DRL


Bandmaschinen


CD-Player


DAT/MD/PCM


Endverstärker


Hifi alter - Ersatzteile


Kassettendecks


Lautsprecher


Magnetbänder


Musik-Zubehör


Plattenspieler


Receiver


Stereoanlagen


Tonabnehmer


Tuner


Tuning Car


Vollverstärker


Vorverstärker


Zubehör 


Archiv (verkauft) 
Schnellsuche


erweiterte Suche
Informationen
Impressum


Liefer- und
 Versandkosten



Privatsphäre
 und Datenschutz



Unsere AGB's


Kontakt


Links
Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Audio-Extasa und dem Käufer gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bei gewerblichen Käufern (Kaufmann) ist eine von diesen Bedingungen abweichende Vereinbarung nur wirksam, wenn sie schriftlich bestätigt wurde.

II. Vertragsschluss

1. Der Käufer ist 10 Tage an die Bestellung (Vertragsangebot) gebunden.

2. Der Vertrag kommt zustande, wenn die Audio-Extasa innerhalb dieser 10 Tage schriftlich die Annahme der Bestellung erklärt, sie Vorauszahlungen auf den Kaufpreis annimmt, oder sie dem Käufer die bestellte Ware zusendet.

III. Preise

1a. Für gewerbliche Kunden, mit denen eine Rahmenvereinbarung getroffen wurde und/oder die über so genannte dedizierte und eigens für den gewerblichen Gebrauch zur Verfügung gestellte Webshops Einkäufe tätigen, gelten die Preise gemäß Rahmenvereinbarung der Audio-Extasa. Diese sind Nettopreise und beinhalten in jeweils angegebener Höhe eine Transportversicherung. Eventuelle Versandkosten und die gesetzliche Mehrwertsteuer fallen zusätzlich an (siehe unten IV.).

1b. Für Privat- und Geschäftskunden, die nicht unter 1a fallen, gelten die Preise, die im Zeitpunkt der Bestellung auf der Internetseite der Audio-Extasa veröffentlicht sind. Diese sind in der Regel Gesamtpreise und beinhalten in jeweils angegebener Höhe eine Transportversicherung und die gesetzliche Mehrwertsteuer. Versandkosten fallen zusätzlich an (siehe unten IV.).

2. Sofern Abweichungen von den in auf der Audio-Extasa ausgeschriebenen Preisen, technischen Spezifikationen oder sonstiger produktbezogener Angaben vorliegen, wird der Käufer vor Vertragsschluss darauf hingewiesen.

IV. Versandkosten, Lieferantenerklärung

1. Bei Lieferungen bis max. 31,5 kg innerhalb der Bundesrepublik Deutschland oder die Republik Österreich berechnet die Audio-Extasa eine Pauschale in Höhe von . 10,00 (netto . 8,00 ).

2. Bei Lieferungen bis max. 31,5 kg an andere EU-Mitgliedsstaaten als der Bundesrepublik Deutschland oder die Republik Österreich berechnet die Audio-Extasa eine Pauschale in Höhe von . 27,00 (netto . 21,87.-).

3. Bei Auslandslieferungen in Staaten außerhalb der EU werden Versandkosten nach Aufwand berechnet.

4. Bei Nachnahmesendungen wird eine Nachnahmegebühr von . 5,80 (netto . 4,69-) je Lieferung erhoben.

5. Für die Erteilung einer Lieferantenerklärung wird eine Gebühr in Höhe von . 29,- (. 23,49.-netto)erhoben.

V. Lieferung

1. Die Audio-Extasa wird die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse umgehend ausliefern. Die Lieferung erfolgt gegen Rechnung.

2. Die Micro Warehouse (Deutschland) GmbH ist zur Teillieferung berechtigt.

3. Der gewerbliche Käufer (Kaufmann) hat sich äußerlich sichtbare Transportschäden an von der Audio-Extasa zugesandten Waren auf den Frachtpapieren von dem Frachtführer bestätigen zu lassen. Sonstige Transportschäden sind unverzüglich zu melden.

4. Soweit die Audio-Extasa aus von ihr nicht zu vertretenden Gründen zur Auslieferung an gewerbliche Käufer (Kaufmann) nicht in der Lage ist, kann der gewerbliche Käufer (Kaufmann) . nach fruchtlosem Ablauf einer angemessenen Nachfrist . vom Vertrag zurücktreten. Bei Fixgeschäften bedarf es zum Rücktritt keiner weiteren Fristsetzung.

5. Verzögert sich die Versendung der bestellten Ware, da der Käufer eine zur Bewirkung der Leistung erforderliche Handlung trotz Aufforderung nicht erbringt, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung auf ihn über.

VI. Bezahlung

1. Der Kaufpreis sowie die Versandkosten werden mit Vertragsschluss fällig. Der Abzug von Skonto ist ausgeschlossen.

2. Die Belieferung von Neukunden erfolgt gegen Vorkasse oder Nachnahme.

3. Schecks werden nur erfüllungshalber, Wechsel werden nicht angenommen.

4. Kommt der Käufer in Zahlungsverzug, so ist die Audio-Extasa berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von mindestens 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der europäischen Zentralbank per annum zu verlangen, wenn der Käufer Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist. Ist der Käufer kein Verbraucher, so kann die Audio-Extasa Verzugszinsen in Höhe von mindestens 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank per annum verlangen. Falls ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist die Audio-Extasa berechtigt, auch diesen geltend zu machen.

5. Die Audio-Extasa kann mit allgemein üblichen Mitteln die Bonität des Käufers überprüfen. Ergeben sich aufgrund dieser Prüfung Zweifel an der Bonität oder lässt sich eine schlechte wirtschaftliche Lage des Käufers erkennen, so ist die Audio-Extasa berechtigt, die Stundungsvereinbarung zu widerrufen.

VII. Aufrechnung und Zurückbehaltung

1. Die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts, das aus einem anderen Vertragsverhältnis stammt, ist unzulässig.

2. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Käufer nur zu, wenn seine Forderung rechtskräftig festgestellt oder von der Audio-Extasa unbestritten ist.

VIII. Verpackungsrücknahme

Die meisten Verpackungen der Audio-Extasa tragen den grünen Punkt und lassen sich über das duale System entsorgen. Sollte eine Verpackung nicht den grünen Punkt tragen, nennen die Kundenberater der Audio-Extasa dem Käufer gerne Entsorgungsstellen in seiner Nähe, bei denen er die Verpackung auf Kosten der Audio-Extasa entsorgen lassen kann.

IX. Eigentumsvorbehalt

1. Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Käufer bestehenden Ansprüche verbleibt gelieferte Ware im Eigentum der Audio-Extasa.

2. Der Käufer hat die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren pfleglich zu behandeln bzw. auf eine pflegliche Behandlung hinzuwirken.

3. Der Käufer, der Kaufmann und nicht Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, verpflichtet sich, das Eigentum der Audio-Extasa auch dann entsprechend zu wahren, wenn die gelieferten Waren nicht unmittelbar für ihn, sondern für Dritte bestimmt sind. Er hat den Warenempfänger auf diesen Eigentumsvorbehalt ausdrücklich hinzuweisen. Er tritt die ihm im Zusammenhang mit der Lieferung der Ware an Dritte gegen diese zustehenden Forderungen an Audio-Extasa ab. Er bleibt zum Einzug der Forderungen nach deren Abtretung ermächtigt. Die Befugnis von Audio-Extasa, die abgetretenen Forderungen selbst einzuziehen, bleibt hiervon unberührt. Der Käufer ist verpflichtet, die an die Audio-Extasa abgetretenen Forderungen und deren Schuldner bekannt zu geben und alle zum Einzug erforderlichen Angaben zu machen, die dazugehörigen Unterlagen auszuhändigen und den Schuldnern (Dritten) die Abtretung mitzuteilen.

4. Der Käufer kann an den gekauften Gegenständen durch Verarbeitung zu einem neuen Gegenstand kein Eigentum erwerben. Er verarbeitet gegebenenfalls für die Audio-Extasa. Auch die verarbeiteten Gegenstände dienen in Höhe des Wertes der Vorbehaltsware der Sicherung der Audio-Extasa. Bei Verarbeitung mit fremden, nicht der Audio-Extasa gehörenden Gegenständen durch den Käufer wird die Audio-Extasa Miteigentümerin an den neuen Gegenständen im Verhältnis des Wertes ihrer Gegenstände zu den fremd verarbeiteten. Die aus der Verarbeitung entstehenden neuen Gegenstände gelten als Vorbehaltsware der Audio-Extasa. Sie ist berechtigt, eingebaute Gegenstände auf ihre Kosten auszubauen, sofern dadurch keine Schäden entstehen.

5. Eingriffe Dritter in das vorbehaltene Eigentum, insbesondere Pfändungen, sind der Audio-Extasa unverzüglich schriftlich mitzuteilen, bei Pfändungen unter Beifügung des Pfändungsprotokolls.

6. Im Falle der Nichteinhaltung der unter Ziffern 2. bis 5. festgelegten Verpflichtungen des Käufers hat die Audio-Extasa das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und/oder Schadensersatz zu verlangen.

X. Software

1. Durch Öffnung der versiegelten Datenträger werden die Softwarelizenz-Bestimmungen des Herstellers anerkannt.

2. Beim Auftreten von Mängeln ist die Be- und Verarbeitung sofort einzustellen.

3. Der Käufer geht davon aus, dass an der zu liefernden Software ein Urheberrecht besteht. Für dessen Überlassung gelten die Bestimmungen des jeweiligen Herstellers.

XI. Rechte des Käufers bei Mängeln

1. Dem Käufer steht zur Beseitigung eines Sachmangels zunächst das Recht auf Nacherfüllung zu, wobei er das Wahlrecht zwischen Mangelbeseitigung (Nachbesserung) oder Ersatzlieferung einer mangelfreien Ware hat. Die Audio-Extasa ist jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung für den Käufer ohne erhebliche Nachteile bleibt. Liefert die Audio-Extasa zum Zwecke der Nacherfüllung eine mangelfreie Sache, so kann sie vom Käufer Rückgewähr der mangelhaften Sache verlangen.

2. Nach Ablauf einer angemessenen Frist oder dem Fehlschlagen einer Nacherfüllung bleibt dem Käufer bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ausdrücklich das Recht vorbehalten, den Kaufpreis zu mindern oder nach seiner Wahl vom Vertrag zurückzutreten.

3. Wählt der Käufer nach Ziffer 2. den Rücktritt, so hat er die mangelhafte Ware zurückzugewähren und Wertersatz für die gezogenen Nutzungen zu leisten. Für die Wertermittlung kommt es auf die zeitanteilige lineare Wertminderung im Vergleich zwischen tatsächlicher Gebrauchsdauer und voraussichtlicher Gesamtnutzungsdauer an.

4. Falls der Hersteller einer Ware hiervon abweichende, dem Käufer günstigere Rechte bei Mängeln vorsieht, so gibt die Audio-Extasa diese Rechte in vollem Umfang an den Käufer weiter.

5. Soweit der Käufer oder Dritte Veränderungen an oder mit den von Audio-Extasa gelieferten Waren vorgenommen haben, erlöschen die Rechte des Käufers bei Mängeln, die auf diesen Veränderungen beruhen. Beim Softwarekauf erlöschen diese Rechte auch bei unsachgemäßer Installation oder Benutzung.

XII. Garantie

1. Eine Beschaffenheits- und/oder Haltbarkeitsgarantie übernimmt die Audio-Extasa nur in den in diesem Katalog ausdrücklich bestimmten Fällen.

2. Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Garantie ist, dass der Käufer die nicht der gegebenen Garantie entsprechenden Produkte zurücksendet.

3. Soweit der Käufer oder Dritte Veränderungen an oder mit den von der Audio-Extasa gelieferten Waren vorgenommen haben, erlöschen die Rechte des Käufers aus den gegebenen Garantien. Beim Softwarekauf erlöschen diese Rechte auch bei unsachgemäßer Installation oder Benutzung.

4. Beim Verkauf an eine natürliche oder juristische Person, die kein Verbraucher im Sinne der §§ 13, 474 Abs.1 ist, erfolgt der Verkauf unter Ausschluss  jeglicher Gewährleistung. Für den Verkauf an einen Verbraucher wird die Gewährleistung auf 2 Jahre  ab Übergabe der Sache beschränkt; beim Verkauf gebrauchter Sachen auf 1Jahr ab Übergabe

XIII. Widerrufsrecht

1. Der Käufer, der Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung ohne Angabe von Günden innerhalb von 1 Monat in Textform (z.B. E-Mail, Brief) oder durch Rücksendung der Ware an die Audio-Extasa zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung, jedoch nicht vor Erhalt der Ware. Zur Wahrung dieser Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der gelieferten Ware. Der Widerruf ist zu richten an die Audio-Extasa, Bahnhofstr. 5  13159 Berlin Feliks Roman Krüger, Unsere Lager Serrvice FELIKS, ROMAN KRÜGER  STETTINERSTR.53  13357 BERLIN. per E-Mail  audio-extasa@audio-extasa.eu Die Rücksendeadresse für Waren ist dem Lieferschein zu entnehmen.

2. Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Kann der Käufer die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, so hat er der Audio-Extasa die sich daraus ergebened Wertminderung zu ersetzen. Der Käufer kann die Verpflichtung zum Ersatz der Wertminderung vermeiden, indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterläßt, was deren Wert beeinträchtigt. Beruht die Wertminderung auf der Prüfung der Sache, wie sie dem Käufer etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, so besteht kein Anspruch auf Ersatz der Wertminderung. Hat der Käufer den Kaufpreis bereits entrichtet, ist die Audio-Extasa berechtigt, die Wertminderung vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen.

3. Die Kosten der Rücksendung von Waren von einem Bestellwert bis zu . 40,- (. 32,40 netto) trägt der Käufer, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten.

4. Die Audio-Extasa zahlt im Falle des wirksamen Widerrufs einen bereits entrichteteten Kaufpreis an dern Kunden zurück. Von der Audio-Extasa entgegen dieser Vereinbarung gezahlte Rücksendekosten werden abgezogen. Fallen bei einer Überweisung zusätzliche Überweisungsgebühren an, so werden diese abgezogen. Bis zur vollständigen Rücksendung macht die Audio-Extasa von ihrem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch.

5. Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Verträgen

a. über die Lieferung von Waren, die nach Spezifikationen des Käufers angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind;

b. über die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Käufer entsiegelt worden sind.

6. Im Falle der Unwirksamkeit des Widerrufs hat der Käufer bei einer Rücksendung der Ware an Audio-Extasa die Kosten der erneuten Überweisung an ihn zu tragen.

XIV. Rücktritt

1. Der Verkäufer räumt dem Käufer zusätzlich zu seinen gesetzlichen Rechten das Recht ein, innerhalb von 1 Monat nach Erhalt der bestellten Waren von dem Vertrag zurückzutreten, soweit die Ware einwandfrei und originalverpackt ist und die Ziffern 6. bis 8. nicht etwas anderes bestimmen.

2. Tritt der Käufer wirksam zurück, stellt er die einwandfreie und originalverpackte Ware mit dem ausgefüllten Rücksendeschein (wird nachgeliefern)  und benachrichtigt die Audio-Extasa fernmündlich. Bei Hardwareprodukten wird für die fehlende Originalverpackung ein Festbetrag von . 75.- (. 60,75 netto) berechnet. Unvollständige Rücksendungen können zu Lasten des Käufers zurückgewiesen werden.

3. Die Abholung erfolgt durch die Audio-Extasa auf Kosten des Käufers. Die Abholung aus Ländern, die nicht an dem freien Warenverkehr innerhalb der EU teilnehmen, ist aus zollrechtlichen Gründen ausgeschlossen.

4. Falls eine Funktionsüberprüfung oder die Wiederherstellung der Verkaufsfähigkeit notwendig ist, wird diese je nach Aufwand berechnet. Vom Käufer verursachte Beschädigungen oder Verschmutzungen werden gesondert in Rechnung gestellt.

5. Dem Käufer wird nach Rücktritt der Warenwert erstattet oder mit künftigen Lieferungen verrechnet.

6. Soweit dem Käufer durch den Beauftragten der Audio-Extasa die Ware vorgeführt oder überlassen wurde, ist der Rücktritt ausgeschlossen.

7. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn es sich bei der zurück zu gewährenden Ware um ein Produkt handelt, das speziell für den Käufer angefertigt oder beschafft wurde. Darunter fallen auch speziell für den Käufer zusammengestellte Produktkombinationen und Produktkonfigurationen.

8. Der Rücktritt ist in Bezug auf Softwareprodukte ausgeschlossen, soweit deren Verpackung geöffnet wurde und die gelieferten Sachen mangelfrei sind.

9. Bei Warenwerten bis zu EUR 40,00 trägt der Kunde die Kosten der Warenrücksendung, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der von ihm bestellten. Beträgt der Warenwert mehr als EUR 40,00, übernimmt Audio-Extasa die Kosten für die Rücksendung der Ware. In diesem Fall übersendet Audio-Extasa dem Kunden entweder vorab einen Paketaufkleber in Form einer "Freeway-Marke" oder erstattet die Kosten der Rücksendung dem Kunden zusammen mit dem Kaufpreis. Verwendet ein Kunde eine ihm übersandte "Freeway-Marke" nicht für die Rücksendung an Audio.Extasa, so kommt eine anderweitige Erstattung der Rücksendekosten nicht in Betracht.

10. Audio Extasa wird die Erstattung des gezahlten Kaufpreises sowie der ggf. angefallenen Kosten für die Rücksendung vornehmen. Hierzu hat der Kunde rechtzeitig, spätestens mit der Rücksendung, seine Kontoverbindung bekannt zu geben.
Unfrei versandte Rücksendungen werden von Audio-Extasa grundsätzlich nicht angenommen, sondern von der Post umgehend an den Absender zurückgesandt.

XV. Geschäftsadresse

Audio-Extasa
Bahnhofstr.5
13159 Berlin
Telefon/telefax: +49 (0) 30  50189009
Internet: www.audio-extasa.eu
Geschäftsführer: Feliks, Roman Krüger
E-Mail audio-extasa@audio-extasa.eu
Lager Service:
Audio-Extasa
Feliks Krüger
Stettinerstr.53
13357 Berlin
Tel. +49 (0) 30 50189009
eingetragen beim Amtsgericht Berlin

XVI. Exportkontrollen und -genehmigungen

1. Der Käufer wird auf eigene Rechnung sämtliche Lizenzen und Ex- und Importpapiere beschaffen, die zum Kauf und Wiederverkauf der bei der Audio-Extasa bestellten Produkte erforderlich sind. Der Käufer verpflichtet sich weiter, alle Empfänger solcher von der Audio-Extasa bezogener Produkte und technischer Informationen in gleicher Weise zu verpflichten und über die Notwendigkeit, diese Gesetze und Verordnungen zu befolgen, zu informieren.

2. Auch ohne Hinweis der Audio-Extasa sind im Zweifel sämtliche Produkte ausfuhrgenehmigungspflichtig. Der Käufer erkennt deutsche und ausländische Exportkontrollbestimmungen und -beschränkungen an und verpflichtet sich, solche Produkte oder Informationen weder direkt noch indirekt an Personen, Unternehmen oder Länder zu verkaufen, zu exportieren, zu reexportieren, zu liefern oder anderweitig weiterzugeben, sofern dies gegen deutsche oder ausländische Gesetze oder Verordnungen verstößt.

3. Werden Lieferungen ins Ausland auf Wunsch des Käufers unverzollt ausgeführt, haftet er gegenüber der Audio-Extasa für etwaige Nachforderungen der Zollverwaltung.

XVII. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kundenbezogener Daten

1. Die von dem Käufer erhaltenen Daten werden in erster Linie zur Vertragsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt.

2. Soweit der Audio-Extasa die E-Mail-Adresse des Käufers bekannt ist, kann sie dem Kunden auf diesem Wege Produktinformationen zukommen lassen, es sei denn, der Kunde widerspricht der Informationsübermittlung.

3. Wenn die Audio-Extasa Namen und Adressen ihrer Kunden oder Interessenten an befreundete Unternehmen zu Werbezwecken weitergibt, so hat der Käufer das Recht, der Übermittlung jederzeit zu widersprechen.

XVIII. Schlussbestimmungen

1. Soweit der Käufer Kaufmann ist, ist der Geschäftssitz der Audio-Extasa Erfüllungsort.

2. Soweit der Käufer Kaufmann ist, ist Wiesbaden ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung.

________________________________________

> AGB  > Impressum  >  Versandkosten und weitere Infos
I m p r e s s u m
gemäß §6 Teledienstegesetz (TDG)

Medienrechtliche Verantwortung als Anbieter i.S.d. MdStV für den Inhalt dieser Domain tragen (nachfolgend als "Anbieter" bezeichnet)  der Geschäftsführer der Audio-Extasa, Feliks,Roman Krüger

M e d i e n r e c h t l i c he H i n w e i s e, insb. zu "Link"

Die veröffentlichten Texte dienen der allgemeinen Information.
Im Rahmen dieses Angebots werden auch Querverweise ("Links") zusammengestellt, die es Interessierten erleichtern soll, Informationen zu den jeweiligen Thema zu finden. Der Anbieter will auf möglichst viele relevante Informationen verweisen und gleichzeitig nur "qualitativ hochwertige" Seiten in seine Verzeichnisse / Empfehlungen aufnehmen. Es kann aber im Internet naturgemäß nicht zuverlässig ausgeschlossen werden, daß der Anbieter ohne Absicht auch auf Seiten verweist, mit denen er inhaltlich nicht (mehr) übereinstimmt, die rechtlich oder moralisch bedenkliche Inhalte aufweisen - etwa weil diese nach der Aufnahme in die Linkliste in redaktioneller Verantwortung Dritter geändert bzw. erweitert wurden - oder die ihrerseits wieder auf Seiten verweisen, die einen solchen Inhalt haben. Daher auch die entsprechenden Passagen in den "Nutzungsbedingungen".

N u t z u n g s b e d i n g u n g e n

1. Haftungsausschluss:

Die Nutzung der Seite und auch der Links zu anderen Internetangeboten und den dort befindlichen Informationen geschieht auf eigene Gefahr! Für evtl. entstehende Schäden jeder Art können weder die Autoren noch der Provider eine Haftung / Verantwortung übernehmen!

Alle Angaben sind nur Informationen allgemeiner Art, die nicht auf die besonderen Bedürfnisse bestimmter Personen oder Einrichtungen abgestimmt sind; nicht notwendigerweise umfassend, komplett, genau oder aktuell; z.T. mit externen Websites verbunden, die nicht beeinflusst werden können und für die keine Verantwortung übernommen wird; völlig unverbindlich und ohne eine rechtliche Bedeutung / Wirkung. Es ist nicht beabsichtigt, mit diesem Haftungsausschluss gegen geltendes nationales Recht zu verstoßen noch die Haftung für Materien auszuschließen, für die nach diesem Recht die Haftung nicht ausgeschlossen werden darf.

Der Anbieter ist für seine Veröffentlichung nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte - wozu auch die Beiträge im Forum und Gästebuch zählen - zu unterscheiden.

Die Foren- und Gästebuchbeiträge geben ausschließlich die Meinung des / der jeweiligen Verfassers / Verfasserin wieder und liegen ausschließlich in deren Verantwortung.

Durch Querverweise hält der Anbieter der vorbezeichneten Domain insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind: LINK (auch bei Forum- / Gästebucheinträgen handelt es sich um einen Link.). Für diese fremden Inhalte ist der Anbieter nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§ 5 Abs.2 TDG).

Bei "Links" handelt es sich allerdings stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Der Anbieter der Domain hat bei der erstmaligen Verknüpfung den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Der Inhaltsanbieter ist aber nach dem TDG nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihm dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von seiner Website von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

Für die Richtigkeit von Veröffentlichungen können die Anbieter i.S.d. MdStV trotz Prüfung nicht haften. Die Veröffentlichungen auf dieser Website erfolgen ohne Berücksichtigung eines eventuellen Patentschutzes. Auch werden Warennamen ohne Gewährleistung einer freien Anwendung benützt. Ferner kann der Anbieter trotz intensiver Prüfung aller seiner Daten mit aktuellen Virenscannern keine Haftung für eventuelle Schäden übernehmen, die aus der Nutzung dieser Daten entstehen könnten.

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Auf dieser Seite und innerhalb unseres Internet-Angebots unter dieser Domain sind Links zu anderen Seiten im Internet vorhanden. Für all diese Links gilt: Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die Sie direkt oder indirekt erreichen können. Diese Erklärung gilt für alle innererhalb dieses Angebots zu findenden Links und für alle Inhalte von Seiten, die auf irgendeiner Art und Weise durch dieses Angebot aufgerufen werden können.

2. Urheberrechtsschutz:

Alle veröffentlichten Informationen unterliegen dem Urheberrecht der jeweilig angegebenen Autoren bzw. der Rechteinhaber der jeweilig angegebenen Quellen. Die Art und Weise der Zusammenstellung und alle Informationen ohne Quellen- bzw. Autorenangaben unterliegen dem Urheberrecht des Domaininhabers* (siehe unten). Die Weiterverarbeitung, Vervielfältigung und jede sonstige Nutzung ist nur nach vorheriger Kontaktaufnahme mit den Rechteinhabern und deren Erlaubnis gestattet.

Die Verwendung von Begriffen erfolgt ohne Kennzeichnung von geschützten Warenzeichen, Markennamen, etc. durch Dritte. Das Fehlen dieser Kennzeichnung weißt nicht auf das Fehlen von Rechten Dritter hin. Kennzeichnungen werden umgehend nach Mitteilung an den Domaininhaber* auf besonderen Wunsch angebracht.

Sollten Sie hier Material erkennen, für das Sie meinen selbst das Urheberrecht inne zu haben oder sich in Ihren Rechten auf sonst eine Weise verletzt fühlen, so teilen Sie das bitte vor dem Einleiten rechtlicher Schritte (insb. Abmahnungen) dem Domaininhaber* mit, Sie erhalten dann umgehend eine Nachricht zur Klärung der Angelegenheit. Danke!

  • Als "Domaininhaber" in obigen Text gilt die Person, welche bei der DENIC eG Domain Verwaltungs- und Betriebsgesellschaft, Frankfurt am Main (www.denic.de) als Domaininhaber in deren WHOIS-Datenbank eingetragen ist.

Als Händler sind wir im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus gemäß der Batterieverordnung verpflichtet, unsere Kunden wie folgt zu informieren: Achten Sie bitte darauf, Ihre Altbatterien, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben (eine Entsorgung im Hausmüll verstößt gegen die Batterieverordnung) -, an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abzugeben. Die Abgabe ist kostenlos. Selbstverständlich können Sie Batterien, die Sie von uns erhalten haben, nach Gebrauch unter der nachstehenden Adresse an uns unentgeltlich zurückgeben oder ausreichend frankiert per Post an uns zurücksenden: Audio-Extasa Feliks Roman Krügr Bahnhofstr.5 13159 Berlin, oder: Audio-Extasa Stettinerstr.53 13357 Berlin. Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Unter dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes - im Beispiel "Cd" für Cadmium. "Pb" steht für Blei, "Hg" für Quecksilber. Zudem haben Sie die Möglichkeit, diese Informationen auch nochmals in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers nachzulesen. Weitere Hinweise zur Batterieverordnung finden Sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (www.bmu.de).

 

Copyright © 2007-2009 Audio-Extasa.